dumme Ideen, Teil 1034

Am Donnerstag und Freitag muss ich geschaeftlich nach Manchester und da man in England offensichtlich lieber fliegt als Bahn faehrt werde ich das auch so machen und morgen (Mittwoch) Abend nach Manchester aufbrechen. Allerdings war mir bis heute Nachmittag nicht klar in was fuer eine Hoelle ich mich damit begeben werde. Mein Kollege der aus Manchester stammt ist bereits heute nach Hause gefahren und hat mich gefragt ob ich denn dann auch rechtzeitig “zum Spiel” da sei. Es hat dann ein wenig gedauert bis ich realisiert habe das morgen das Champions League Finale ist und sich dort zum ersten Mal zwei englische Mannschaften gegenueber stehen: Manchester United gegen Chelsea. Das Spiel findet zwar in Moskau statt aber in Manchester duerfte wohl trotzdem Ausnahmezustand herrschen, erst recht wenn sie gewinnen. Ich werde mir auf jeden Fall vorsorglich mal was rotes einpacken, denn weder die Tatsache das ich in London wohne noch das ich Deutscher bin (wie Ballack) oder blaue Klamotten duerften dort morgen fuer Freudenschreie sorgen. Ich denke ich frage auch besser nicht nach der englischen Nationalmannschaft und der EM ­čÖé

This entry was posted in London. Bookmark the permalink.

2 Responses to dumme Ideen, Teil 1034

  1. Jenny says:

    Hallo Max,

    hast Du Deine Reise nach Manu ├╝berlebt? Wie gro├č war denn die anschlie├čende Party nach dem Sieg?

    Liebe Gr├╝├če von den in sich Urlaubsstimmung befindenden
    Jenny und Hendrik

  2. Max says:

    Die erste Halbzeit habe ich im Flieger von London nach Manchester gesessen, allerdings hat der Pilot uns mit den Zwischenstaenden versorgt (offensichtlich waren mehr ManU als Chelsea Fans im Flieger). Dann bin ich erstmal ins Hotel und puenklich zur Verlaengerung in einen Pub nebenan gegangen.
    Als Czech den Elfer von C. Ronaldo gehalten hat war erstmal Ruhe aber dann war die Hoelle los.
    Gott sei Dank hat das Hotel eine ziemlich gute Doppelverglasung und liegt nicht direkt an einer Hauptstrasse…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *